Christian Mentzel – Leibarzt des Großen Kurfürsten, Botaniker und Sinologe

Christian Mentzel (1622–1701) aus Fürstenwalde/Spree gehörte im 17. Jahrhundert zu den bekanntesten Vertretern deutscher Wissenschaft in der Welt, bis er in Vergessenheit geriet. Dabei pflegte er einen regen wissenschaftlichen Austausch mit den großen Gelehrten seiner Zeit. Der erste Band dieser umfassenden Biografie würdigt sein Leben und Werk neu, insbesondere sein vielseitiges Schaffen aus medizinhistorischer als Leibarzt des Großen Kurfürsten. Sie gibt einen tiefen Einblick in Mentzels leben und seine Zeit im 17. Jahrhundert.

Christian Mentzel – Leibarzt des Großen Kurfürsten, Botaniker und Sinologe

24,80 

Edition Mentzeliana Band 1
1. Auflage 2021
Hardcover, 152 Seiten, 16,5 x 21 cm, über 80 Abbildungen, Faksimile und Fotografie
ISBN 978-3-948052-11-9

Warenkorb anzeigen

Autoren

  • Prof. Dr. sc. oec., Wirtschaftsingenieur und Innovationsforscher, Mitglied der European Academy of Sciences and Arts Salzburg seit 2011, Autor zahlreicher Sachbücher, u. a. historischer Biografien wie „Kaiser Karl IV.“ und „Wer war was für Tangermünde“.



  • Astrid Böger ist Informationswissenschaftlerin und Vorsitzende der Brandenburgischen Akademie für Gesundheitswissenschaften und Technologien e. V. Sie schreibt zu den Themen Digitalisierung und High-Tech in der Medizin.



  • Prof. Stefan Koch ist am Institut für Pathologie und am Helios-Klinikum Bad Saarow beschäftigt. Er publiziert zu den Forschungsschwerpunkten klinische und experimentelle Pathologie und zur Geschichte der Medizin.